Kaiser Franz I zeigte sich von der Kulinarik beglückt, die seine kaiserliche Hofbackstube verließ. Köche und Hofzuckerbäcker zauberten erlesene Köstlichkeiten, darunter süße Schmankerln, die höchsten Gaumengenuss versprachen.

Was 1819 begann, setzt Herwig Gasser heute fort. Mit seinem Konditoren-Team hielt er Einzug in die ehemalige Küche der Kaiserfamilie und hob die Manufaktur „Süßes vom Feinsten“ im traditionsreichen Kaiserhaus Baden aus der Taufe.

Süßes vom Feinsten:

Heute backen die Konditoren von Herwig Gasser wieder in diesen ehrwürdigen Räumen des Kaiser Franz I. Süßem vom Feinsten.

Sie backen mit Begeisterung, Geduld und mit Handarbeit natürliche, feine kleine Geschmackserlebnisse ohne Konservierungsstoffe, ohne chemischen Schnickschnack.

Das adrette Service verwöhnt mit diesen kleinen, netten Kunstwerken unsere Gäste in unserem kaiserlichen Garten oder in den ehemaligen Gasträumen des Kaisers.

  …weil es Freude macht

Öffnungszeiten & Kontakt

Mo-So von 8:00 bis 19:00 Uhr
(7. Jänner. – 31. März)

Mo-So von 8:00 bis 20:00 Uhr
(1. April – 6. Jänner)

Süßes vom Feinsten KG

Hauptplatz 17, 2500 Baden

+43 2252 266 0 26

kaiserhaus@suessesvomfeinsten.eu